tracrRNA

Die tracrRNA ist eine kurze RNA mit einer ausgeprägten Sekundärstruktur (Faltung). An einem Ende (5‘-Ende) kann sie Basenpaare mit jeder beliebigen crRNA bilden. Erinnern wir uns: die crRNA besteht aus einem Stück, das spezifisch auf eine Virus-DNA passt und einem Stück „Repeat“, das bei allen crRNAs gleich ist. Der Komplex aus tracrRNA und crRNA ist erforderlich, um an das Schneideenzym (z.B. Cas9) zu binden und es zu seiner Zielsequenz zu leiten. Für eine einfachere Anwendung können tracrRNA und crRNA künstlich zu einer „single guide“ oder sgRNA verbunden werden (s. auch Abbildung bei sgRNA)