Time to say GoodBye

Nach nunmehr drei Jahren ist die erste Förderphase des SPP2141 abgeschlossen. Damit die Projekte für weitere drei Jahre fortgeführt werden können, hat die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) vorgesehen eine zweite Förderphase zu finanzieren. Für diese Förderung haben alle Projektleiter*innen einen Folgeantrag bei der DFG gestellt. So auch wir vom CRISPR-Whisper Team. Am Ende wurden 16 von den ursprünglich 20 Teams als weiterhin förderungswürdig begutachtet, darunter auch unser CRISPR-Whisper Öffentlichkeitsprojekt. Doch leider haben wir an der Universität Kassel unsere Basis verloren und können die weitere Förderung nicht antreten, was wir sehr bedauern. Wir gratulieren allen erfolgreichen Forschungsprojekten zur zweiten Förderphase und wünschen Ihnen, dass sie mit ihren spannenden Projekten weiterhin den vielen Rätseln der CRISPR-Cas Systeme auf die Spur kommen. Mit dem folgenden Comic von Lukas Kummer verabschieden wir uns von Ihnen – vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Pressemitteilung der Universität Ulm zur Verlängerung des SPP2141: Mehr als Genchirurgie: Schwerpunktprogramm zu CRISPR-Cas verlängert – Vom Viren-bwehrsystem zum Molekularbiologischen Wunderwerkzeug

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s